Es tickert so durch die Timeline und man liest in Wuppertal leider viel zu häufig: „Fußgänger angefahren“, „Kind von Pkw überrollt“, „Seniorin überfahren“. Weil sich die Unfälle mit Fußgängern zum Jahresende gefühlt gehäuft haben,

weiterlesen